La livraison est désormais disponible en Europe. En savoir plus..

Wasserausrüstung für Hunde

SUP, Kajakfahren, Kanufahren, Rafting und gemütliches Floating mit deinem Hund könnte euer nächstes Abenteuer sein. Wir haben die Ausrüstung und Anleitungen für euch!

Wie man mit Hund auf einem Stand Up Paddleboard steht

Bist Du bereit, mit deinem SUP-Welpen an Bord zu gehen? Mit diesen Anleitungen und Tipps kannst Du loslegen.

Mach 'ne Welle

Ganz gleich, ob Du deinen Hund an neue Unternehmungen im Wasser heranführen willst oder nach neuen Möglichkeiten suchst, sich draußen zu bewegen - diese Geschichten werden dich inspirieren!

Meistgestellte Fragen

Mit der richtigen Vorbereitung und Planung könnt ihr gemeinsam eine tolle Zeit beim Paddleboarding verbringen. Wir empfehlen immer, dass dein Hund ein PFD (Personal Floating Device) wie unseren Float Coat™ trägt, um ihm beim Schwimmen zu helfen, falls er ins Wasser fällt, und einen Griff, der ihm hilft, wieder auf das Board zu kommen. Wenn du gerade erst mit dem Paddeln beginnst, wende dich an deinen Tierarzt, um alle Fragen zur Gesundheit deines Hundes zu klären.

Hunde, die sich im und am Wasser aufhalten, können unabhängig von ihren Schwimmfähigkeiten von einer Schwimmweste oder einem PFD profitieren. Es ist eine großartige Möglichkeit, sie im Wasser zu unterstützen, wenn sie müde werden, besonders in bewegtem Wasser. Und mit dem Griff am Float Coat™ ist es einfacher, ihnen wieder auf ein SUP oder in ein Boot zu helfen.

Ja, mit etwas Übung und der richtigen Ausrüstung kann dein Hund dich beim Kajakfahren begleiten. Sit-on-top-Kajaks bieten am meisten Platz für einen Hund als Passagier, und ein Float Coat™ Dog PFD/Life Jacket ist entscheidend für zusätzliche Sicherheit, wenn dein Hund dabei ist. Vergiss nicht, ein paar Leckerlis einzupacken, besonders wenn dein Hund gerade lernt, sich auf einem Kajak zurechtzufinden.